Bauern -& Hofladen Wulhorst | Waltrop

Frische Lebensmittel direkt vom Erzeuger in Ihrer Region

Schlagwort-Archiv Kopfsalat

VonDieter Kroos

Knackiger, frischer Kopfsalat

Knackiger, frischer Kopfsalat

ist im Hofladen Wulhorst erhältlich. Täglich frisch aus eigener Ernte, nicht mehr aus dem Treibhaus, sondern vom Freiland. Etliche Freiland-Gemüsesorten sind jetzt verfügbar. Es lohnt sich in unserem Hofladen mal vorbei zu schauen.

Wissenswertes zu Kopfsalat

Der beliebteste Kopfsalat wird als Hauptzutat für frische Salate, die entweder als vitaminreiche Beilage oder sogar als Hauptmahlzeit genossen werden.

Der Kopfsalat gehört zu der botanischen Familie der Korbblütler und ist eine Sortengruppe des Gartensalats. Dieser altbekannte, meist gegessene Salat heißt auch häufig Buttersalat und war schon bei den Römern und Griechen bekannt.

Kopfsalat ist mit seiner gesundheitsfördernden Art ein Nahrungsmittel, aber auch eine Heilpflanze. Er wirkt beruhigend und krampflösend und wurde gerne als abendliches Beruhigungsmittel empfohlen. Seine Substanzen helfen auch heute noch gegen Nervosität und als Einschlafhilfe.

Die Freiland- Salatköpfe können ein Gewicht von 500 g erreichen. Salatköpfe die im Treibhaus gezogenen werden, werden manchmal schon mit 100 g geerntet. Der Treibhaus-Salat bildet meist weniger feste Köpfe und wirkt schlaff.

Die meisten Vitamine befinden sich in den äußeren, dunkelgrünen Salatblättern. Beim Treibhaussalat werden mehr Nitrate aufgenommen und im Stängel und den Blattrippen gespeichert. Im Winter sollten die Stängel und Rippen entfernt werden.

100 g Kopfsalat haben einen Brennwert von 58 kJ (13,8 kCal) und enthalten:

Bestandteil Menge
Wasser 95,5 %
Proteine 1,25 g
Kohlenhydrate 2,4 g
Fette 0,21 g
Ballaststoffe 0,5 g
Natrium 7 mg
Magnesium 11 mg
Phosphor 26 mg
Kalium 260 mg
Kalzium 35 mg
Eisen 1,8 mg
Vitamin A 1065 IE
Vitamin B1 0,06 mg
Vitamin B2 0,06 mg
Vitamin C 8 mg
Niacin 0,3 mg

Kopfsalat ist druckempfindlich und nicht lange haltbar, am besten wird er immer frisch aus dem Garten genossen. Kopfsalat sollte nicht neben Obst gelagert werden.
Bei einer Temperatur von 0 °C und einer relativen Luftfeuchte von 95 bis 98 % beträgt die Lagerzeit etwa acht bis zwölf Tage.

Quellen:
Vincent E. Rubatzky, Mas Yamaguchi: World Vegetables: principles, production and nutritive values. 2. Auflage. Aspen Publishers, Gaithersburg 1999, S. 806 u. 821
wikipedia und gemueselexikon.ch

Mehr über Cookies erfahren